Skip to main content

Trainingsbänder – für ein besseres Aufwärmen


Wozu Trainingsbänder?

Trainingsbänder eignen sich optimal für das Aufwärmen vor dem Training. Mit Ihnen bist du im TrainingsbänderStande eine Vielzahl an Mobilitäts- und Aufwärmübungen durchzuführen. Das Aufwärmen stellt im Krafttraining eine wichtige Komponente dar. Mit der richtigen Aufwärmroutine ist es dir möglich, das Verletzungsrisiko auf ein Minimum zu senken. Durch die Übungen wird dein Körper auf die bevorstehende Trainingseinheit vorbereitet. Dein Körper wird eine höhere Temperatur erreichen. Außerdem schlägt dein Herz schneller, wodurch mehr Blut durch deinen Körper gepumpt wird. Dabei gelangen mehr Nährstoffe zu den Muskeln, wodurch sie leistungsfähiger werden. Des Weiteren beschleunigt sich deine Atmung und deinem Körper und deinen Muskeln wird mit mehr Sauerstoff zugeführt. Ich empfehle dir aufgrund der minimierten Verletzungswahrscheinlichkeit daher in dein Training einzubauen.

Überlege dir ganz genau ob du ohne eine Aufwärmroutine in dein Krafttraining starten willst!

Wie teuer sind die Bänder?

Fitnessbänder können zu einem günstigen Preis erworben werden (ca. 15€). Diese Investition ist einmalig und die Trainingsbänder kannst du ewig verwenden. Bei Bedarf kannst du dich auch dazu entscheiden viele verschiedene Fitnessbänder in verschiedenen Stärken zu kaufen.

Aus was bestehen Sie?

Die meisten Trainingsbänder bestehen zu 100% aus Naturlatex. Dieser Stoff besteht überwiegend aus Wasser und Kautschuk und ist daher (außer in besonderen Fällen) für ihr Training geeignet.

Wie verwende ich Trainingsbänder?

Bodenbelag für fitnessraumTrainingsbänder können entweder zum Aufwärmen oder als Unterstützung für Ihr Krafttraining verwendet werden. Wenn Sie Ihren Oberkörper für Ihr Krafttraining aufwärmen wollen, empfehle ich Ihnen folgendes Video auf YouTube von dem Personaltrainer Benjamin Burkhardt anzusehen. Des Weiteren können Sie die Trainingsbänder bei Übungen wie dem Bankdrücken als Art zusätzliches Gewicht einbauen oder bei dem Klimmzug als Unterstützung verwenden.

Welche und wieviele brauche ich?

Fitnessbänder können in verschiedenen Stärken erworben werden. Entscheiden Sie sich vor dem Erwerb welche Stärke Sie für notwendig halten. Generell ist zu sagen dass für ein leichtes Aufwärmen vor dem Sport eine leichtere Stärke völlig ausreicht. Man soll die Muskeln ja nur aufwärmen und nicht den Muskel überanstrengen.

Neben dem Aufwärmen empfiehlt es sich nach dem Training seine Muskeln mithilfe einer Blackroll zu massieren um die Regeneration zu fördern

7 600
Preis


Blogartikel

Homegym vs. Fitnessstudio – Ab wann rentiert sich ein Homegym?

Inhaltsverzeichnis1 Vor- und Nachteile (Homegym – Fitnessstudio)2 Kosten für ein Homegym3 Ab wann rentiert sich ein eigenes Homegym?4 Vorteile eines Homegyms5 Fazit6 Weitere Blogartikel Vor- und Nachteile (Homegym – Fitnessstudio) Die einen trainieren lieber im Fitnessstudio, die anderen machen gern zu Hause Sport. Neben dem Vorteil der Flexibilität bietet Ihnen die Einrichtung eines eigenen Homegyms […]

Wie nehme ich effektiv ab? – Diät Grundlagen

homegym einrichten

Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man richtig und effektiv die Kilos purzeln lässt. Bist du es endlich satt, deine überschüssigen Kilos mit dir zu schleppen oder willst du ein Sixpack bekommen? Dann bist du hier genau richtig. Lese diesen Artikel und verinnerliche die Informationen um demnächst Erfolge auf der Waage zu sehen. […]

Muskelaufbau Anfänger – Maximaler Erfolg

homegym einrichten

Der Kraftsport gewinnt immer mehr an Zustimmung und immer mehr Leute wollen Ihren Körper formen und Muskeln aufbauen. In diesem Blogartikel finden Sie viele nützliche Informationen wie Sie als Anfänger optimal Körpermasse zunehmen können, ohne dabei viel Fett zuzunehmen. Wir erklären Ihnen 3 Schritte mit denen Sie innerhalb von wenigen Monaten gute Erfolge erzielen können. […]