Skip to main content

Squat-Rack für die Kniebeuge

homegym einrichtenDas Squat-Rack spielt eine wichtige Rolle bei der Übung Kniebeuge. Ohne ein Kniebeugenständer ist es nahezu unmöglich eine saubere Kniebeuge mit einer Langhantel auszuführen. Vor allem wenn man mit mehr als seinem eigenen Körpergewicht diese Übung ausführen kann. Die Kniebeuge zählt zu den wichtigen Grundübungen und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Außerdem ist es möglich mit dem Kniebeugenständer auch das Bankdrücken auszuführen. Wenn man nur eine Hantelbank ohne Hantelablage hat, kann man einfach den Kniebeugenständer als Hantelablage hernehmen.

 

Welche Eigenschaften sollte mein Squat-Rack aufweisen?

Es sollten 2 Eigenschaften vorhanden sein. Zum einen ist es sehr wichtig, dass das Rack eine gewisse Stabilität und Robustheit besitzt und nicht bei jedem ablegen der Langhantel zum Wackeln anfängt. Neben der Stabilität und Robustheit ist ein weiterer Punkt von besonderer Wichtigkeit. Der Kniebeugenständer sollte eine verstellbare Ablagefläche oder noch besser verschiedene feste Höhen haben, damit die perfekte Ablagehöhe der Langhantel für dich dabei ist. Im folgenden stellen wir dir 2 Racks vor und beschreiben kurz deren Eigenschaften. Wir hoffen wir können dir bei deiner Kaufentscheidung weiterhelfen.

 

Squat-Rack Beispielprodukte

Kniebeugenständer MS-S105 von Marbo Sport

Der Kniebeugenständer MS-S105 von Marbo Sport ist ein guter Artikel aufgrund seiner Robustheit. Das Squat-Rack glänzt durch seine Stabilität. Es ist hervorragend möglich, die Langhantel auf verschiedenen Höhen abzulegen. Mit diesem Produkt kann man die drei Grundübungen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben ausführen.

 

Squat-Rack von D&S

Das Squat-Rack von D&S ist ein gutes und günstiges Model besonders für Einsteiger. Das Rack ist für eine Vielzahl an Langhantelübungen geeignet. Die Standbeine sind rutschfest und gewähren somit Stabilität. Die Höhe kann auf 12 verschiedene Level gestellt werden: 49-75cm (perfekt geeignet für das Bankdrücken) und 107-165cm mit Schnellverschlüssen (perfekt für die Kniebeuge). Durch die qualitative und stabile Stahlbearbeitung ist das Rack bis zu einem Trainingsgewicht von 150kg belastbar.

Squat-Rack von D&S

81,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Zum Angebot*

 

Weitere Squat-Racks

Squat-Rack von TrainHard

72,48 € 79,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsDerzeit nicht Verfügbar*

 

Blogartikel

Homegym vs. Fitnessstudio – Ab wann rentiert sich ein Homegym?

Inhaltsverzeichnis1 Vor- und Nachteile (Homegym – Fitnessstudio)2 Kosten für ein Homegym3 Ab wann rentiert sich ein eigenes Homegym?4 Vorteile eines Homegyms5 Fazit6 Weitere Blogartikel Vor- und Nachteile (Homegym – Fitnessstudio) Die einen trainieren lieber im Fitnessstudio, die anderen machen gern zu Hause Sport. Neben dem Vorteil der Flexibilität bietet Ihnen die Einrichtung eines eigenen Homegyms […]

Wie nehme ich effektiv ab? – Diät Grundlagen

homegym einrichten

Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man richtig und effektiv die Kilos purzeln lässt. Bist du es endlich satt, deine überschüssigen Kilos mit dir zu schleppen oder willst du ein Sixpack bekommen? Dann bist du hier genau richtig. Lese diesen Artikel und verinnerliche die Informationen um demnächst Erfolge auf der Waage zu sehen. […]

Muskelaufbau Anfänger – Maximaler Erfolg

homegym einrichten

Der Kraftsport gewinnt immer mehr an Zustimmung und immer mehr Leute wollen Ihren Körper formen und Muskeln aufbauen. In diesem Blogartikel finden Sie viele nützliche Informationen wie Sie als Anfänger optimal Körpermasse zunehmen können, ohne dabei viel Fett zuzunehmen. Wir erklären Ihnen 3 Schritte mit denen Sie innerhalb von wenigen Monaten gute Erfolge erzielen können. […]